Gästebuch
Gästebuch

Gästebuch

Volkhard Stubbemann :: 11.05.2017

Ich möchte mich noch recht herzlich bei Uwe Voigt für 4 tolle, harte und sehr informative Tage beim Proved Consultant of Spirit bedanken.
Es war ein wirklich SUPER Lehrgang. Macht weiter so....

Liebe Grüße aus Stuckenborstel

Lars von http://www.cocktail-shaker.net/ :: 13.10.2016

Hallo,
da ich selbst begeisterter Hobby-Cocktailshaker bin, finde ich es immer wieder toll, dass zu diesem Thema Seminare dazu angeboten werden. Wenn ihr auf der Suche nach der passenden Cocktail-Ausstattung seid,kannst du dich nach einem Besuch auf meiner Seite sicher entscheiden. Lg Lars

Zopiclon bestellen :: 26.03.2016

Hi, da habt Ihr euch ja richtig Mühe gegeben. Ich bin stolz auf euch!! ganz liebe Grüße aus Düsseldorf

Frederic Funke :: 23.03.2016

IBA Master 2016

Lieber Uwe es war wieder eine geniale und anstrengende Zeit bei dir und deinen Dozenten! Ich weiß gar nicht wie sehr ich deine Frau für die Massen an Keksen danken kann!!!

Wir sehen uns denke ich nächstes Jahr zu einem neuen Kurs/ Infotagen wieder!!!

Barschule Rostock, meine erste und einzige Wahl wenn es um Fort- und Weiterbildungen geht.

Liebe Grüße auch an den Grafiker, die Bierfee, "dein" Rumpelstielzchen, deine Knochenliebhaberin und deine Frau!

Alessandro Gianno :: 02.11.2015

"LEIDER GEIL"
Es wahren geile 4 wochen!
Ich kann nur sagen das jeder Barkeeper der seinen Job liebt
und Begeisterung für seinen Job hat,diese Schule besuchen soll.
Hier wird alles abverlangt durchhalte vermögen und der Wille! Super Ausbider und super Unterricht.Danke an alle
Herr Voigt
Herr Kroll
Herr Gottlieb
Herr Bockholdt
Frau Voigt
Sie haben mir gezeigt wie toll und vielfälltig mein Job ist
Vielen Dank!!!!!!
"HALTE DURCH DANN KOMMST DU DURCH"

Oleg :: 23.06.2015

Ein grosser Schiff schwimt neben Strand
Er geht zu dem interresante Land
Er nimmt mit ihm eine Rumflasche
Und hat als der Schiffsjunge Sascha
Auf dem Heck steht Barbados
Und sagt :"Kollegen, was ist los?"
An das Geländer raucht Vivien
Und sagt zu jedem :"Kein Problem!"
Es kommt die Welle, nach ihr
Erscheint Janin, sie jemandem tejefoniert
Der Schiff begleidet eine Jacht
Da sitzt Alina und sie etwas macht
Der Steuermann ist unser Papa
Er trinkt im Sessel Saft mit Grappa
Die Sonne scheint und alle froh
Sie machen für Oleg Mojito mit dem Zuckerrohr.

Benny :: 11.05.2015

Ich habe mich durch eine Empfehlung eines Bekannten bei der Schule für den Kurs Barmixer IHK im April 2015 angemeldet. Die beste Entscheidung, wie ich finde.
Wir haben diese 14 Tage so viel Neues, interessantes und witziges erlebt, dass ich so hier gar nicht richtig in Worte fassen kann.
Mein Fazit: die beste Schule für die Weiter- bzw. Ausbildung zum Barkeeper.

Viele Grüße auch an das Maskottchen
Und viele Grüße von der Insel der Reichen und Schönen ;)
Benny

Robert Weicker :: 18.02.2015

Hatte es nicht recht glauben wollen, als die Schule empfohlen bekam. Aber es stimmt. BESTE SCHULE !!! Hier wird Unterricht nicht abgehalten, sondern gelebt.

Ich bereue keinen Kilometer meiner weiten Anfahrt aus Bayern.

Ganz grosses Lob an Frau Voigt. An Freundlichkeit und Geduld kaum zu übertreffen.

Danke nochmals. Und weitersagen die 1. Adresse der Barschulen

Liebe Grüße
Robert

Sebastian Müller :: 03.12.2014

An dieser Stelle möchte ich mich nochmals für eine tolle Woche bedanken. Der Gedanke den Professional Bartender zu machen kam nach meinem ersten Sommer in der Gastronomie. Ohne jede Vorerfahrung meldete ich mich an und war gespannt. Nach den 7 Tagen muss ich sagen, mein Kof ist voll und ich habe extrem viel gelernt. Viel Spannender war zu sehen, dass auch meine Mitstreiter, welche alle aus der Branche kamen, sehr viel neues mitgenommen haben. Nun bin ich voller Motivation und Antrieb um meinen Weg weiter zu gehen. Next Step soll Chef de Bar heißen.

Danke an Uwe an dieser Stelle, für wirklich eine kurzweilige, informative, spannende, lehrreiche und lustige Woche. Danke an seine Frau Gabi für die tolle Organisation drum herum. Als Rostocker wusste ich nicht, dass wir sowas tolles in der Stadt haben, aber nun weiß ich es und werde es definitiv weiterempfehlen.

LG
Sebastian

P.S.: Am Montag hatte ich keinen Muskelkater und stand sogar schon wieder mit den Übungsflaschen auf der Wiese vorm Hotel und habe werfen geübt. ;)

Sophie Eichmann :: 09.09.2014

Ich wollte mich an dieser Stelle einfach noch einmal für eine wirklich spannende und spaßige Woche bedanken. Ich hatte mich zwar schon lange für die Barkultur interessiert, aber dass ich mich so sehr dafür begeistern kann hätte ich vor diesem Kurs nicht gedacht. Ich hoffe, dass ich es schaffe noch einmal wiederzukommen und noch mehr zu lernen.
An dieser Stelle auch ganz lieben Dank an Herrn Kroll, dafür dass ich so spontan an dem Whisky-Tasting teilnehmen dürfte! Es war für einen kleinen Whisky-Narren wie mich ein echtes Highlight (und der Octomore ist doch einfach immer wieder hervorragend!). Und selbstverständlich vielen Dank für den Muskelkater meines Lebens vom Flairtending...
Also alles Gute, vielen, vielen Dank und hoffentlich bis bald.

Stephan Körner :: 08.08.2014

Diese Schule steht zu Recht an der Spitze Europas!
Danke für ein großartiges Seminar, 3 fordernde, spannende und interessante Wochen und die herzliche persönliche Betreuung!
Ihr habt alle Erwartungen übertroffen!
Alles Gute und bis bald!

Sebastian Jeschke :: 08.05.2014

So.. nun habe ich es auch endlich mal geschafft meinen PC anzumachen und mal die tollen Bilder vom IBA MASTER OF BARTENDING, WINE & SPIRITS März/April 2014 anzusehen..

Vielen vielen Dank GABY und UWE für die tolle und sehr harte Zeit :-). Es war einfach unglaublich was Ihr für uns 7 Schüler gemacht habt.. Ihr habt aus uns mit Hilfe von sehr leckeren (Dirk den EURO für das L Wort bekommst du beim nächsten Kurs :D ) Kaffee und Keksen und den super tollen Dozenten wie dem Bier Sommelier und Marketing Experten Fred Gottlied ( noch nie wurde Mir Personal Management und Internationales Marketing und Alles rund ums Thema Bier mit so einer Leidenschaft vermittelt wie in den 4 Wochen.. WOW!Echt Genial), dem Barista und Tee Experten Frank Minten (es war Mir eine große Ehre von Ihm Unterrichtet zu werden), Herr Bockholt .... :-) .... man man ich hätte wirklich NIE gedacht dass man BWL und VWL so vermitteln wie er es gemacht hat... Mit Leidenschaft :-D , Humor (ja wir haben gelacht im Unterricht)und vor allem war es wirklich super verständlich! Vielen Vielen Dank! Nun zu den beiden Orakeln der Getränke Lehre UWE VOIGT und GREGOR KROLL!! Ich kann nur sagen WOW!! mein aller größten Respekt vor euren Wissen!! Was Ihr uns beigebracht habt und erst recht WIE Ihr uns es beigebracht habt war einfach große Klasse!! Ihr beide seid in dem Bereich meine Vorbilder und es war mir eine ganz besondere Ehre von Euch getreten (also unterrichtet ;-) :-D ) zu werden!! DANKE!!
Danke das ich auf der Besten Barschule Europas meinen IBA MASTER OF BARTENDING WINE & SPIRITS machen durfte!

Bütze ;-) auch an FLORIAN, MARCUS, DAVID, DIRK und Tino!! Ihr wart so eine Bütze ;-) Truppe und Ihr seid wirklich Bütze ;-) Kollegen! Wir sehen uns bestimmt wieder! Spätestens beim nächsten Kurs!!

GABY UND UWE ALLES ALLES ERDENKLICH GUTE ZUR ROSEN HOCHZEIT! IHR SEID EINFACH EIN BÜTZES ;-) PAAR! UND IHR HABT MIT DER BARSCHULE ROSTOCK ETWAS AUFGEBAUT WAS ES SO BESTIMMT NICHT NOCHMAL GIBT!! IHR SEID WIRKLICH DIE NUMMER EINS, DAS ORGINAL!! DER BARSCHULEN!!!
ICH WERDE EUCH VERMISSEN UND GANZ BESTIMMT WIEDER KOMMEN!

EINE AUSZEICHNUNG HABE ICH AUCH NOCH FÜR EUCH !! ICH VERLEIHE EUCH HIERMIT DIE DIE GOLDENE MUSCHEL !! UND DIE VERGIBT EIN FRIESE NICHT SEHR OFT! ;-)

Danke schön und bis bald!

Liebe Grüße Sebastian Jeschke

der Friese! ;-)

Dirk Linke :: 04.05.2014

Auch von mir herzlichen Dank an Uwe Voigt und seine Frau Gaby, und an all die hervorragenden und erstklassigen Dozenten Hr. Kroll, Hr. Gottlied, Herr Bockholdt, Hr. Emersleben und Herr Minten! Sie standen uns allen äußerst lehrreich mit exzellentem (Fach)Wissen in Theorie und Praxis, bestmöglichst professionellem Anspruch, Spaß, Freude, Kreativität und viel froher Leidenschaft in den vier Wochen des „Proved Master of Bartending, Wine & Spirits / IBA“ zur Seite!
Und die Wochen hatten es in der Tat in sich: Es wurde sogar ein neuer Rekord im Kaffeeverbrauch aufgestellt... :-)
Bei allem, was das Thema Bar beinhaltet, ist die Barschule Rostock der erste Anlaufpunkt.
Die Art und Weise, wie Wissen weitergegeben wird, das Engagement und die Herzlichkeit machen die Zeit zu etwas Besonderem; und der Umstand, dass alle wir Teilnehmenden schon sehr schnell eine großartige Gruppe waren, macht sie unvergesslich! Meinen herzlichen Dank an dieser Stelle auch an Sebastian und Tino, Florian, David und Marcus! Was wäre es ohne euch gewesen?!!! Alles Bütze... :-D
Wir sehen uns sicher mal wieder, nicht zuletzt vielleicht bei dem ein- oder anderen weiteren Kurs.
Denn: „Die Welt liegt immer drei Drinks zurück.“ Humphrey Bogart
So seid bestens aus dem Süden gegrüßt!
Dirk Linke

Florian Klabunde :: 23.04.2014

Vielen Dank für die lehrreichen und spaßigen 4 Wochen beim Master IBE.Die Schule kann ich nur jedem weiterempfehlen von den Dozenten lernt man eine Menge und selbst der Bwl Unterricht wird nicht trocken gelert und macht Spaß!Also Uwe mach weiter so!!PS: Die Kekse kamen auch immer gut an!

Alexander Kvint :: 23.04.2014

Also man kann sich schon sehr glücklich schätzen eine der besten Barschulen bei sich um die Ecke zu haben!
Im Jahr 2010 absolvierte ich erfolgreich meinen Barmixer IHK und das war erst der Anfang.
Im Jahr 2014 absolvierte ich meinen proved Master of Bartending, Wine & Spirits/ IBA , es war eine harte Zeit und eine Menge Input... aber dank der professionellen Schulung von Uwe Voigt und seinem Team, den schmackhaften Süßigkeiten von Küchenfee Gabi und natürlich nicht zu vergessen die 100.... Liter von Kaaaffeeee war das ganze doch zu schaffen 😁🎉

An dieser Stelle noch mal einen lieben Dank an Uwe & Gabi an alle Dozenten und auch an die neuen Barfreunde für die schöne Zeit und tolle Zusammenarbeit!!!

Die Rostocker Barschule ist und bleibt die Beste !!! Ich bin mir ganz sicher das wir uns noch sehr oft wiedersehen werden. Ob spannende Seminare oder unterhaltsame Abende mit SpeekEasy und Barzirkel Rostock immer wieder schön und sehr zu empfehlen!!!

Shake well 😁👍
Alex 😉

Marcus Medler :: 21.04.2014

Ich muss echt sagen, Es gibt kaum was besseres als in der Barschule was zu lernen!

2009 den Professionell Bartender
2011 den Master of Show
und zu guter letzt
2014 Den IBA MASTER OF BARTENDING, WINE & SPIRITS

Ich kann es nur jeden empfehlen sich bei Uwe und seinem Dozenten Team weiter zubilden!
Vielen Dank für die Tolle Zeit und natürlich auch ein großen Dank an Gabi! ich werde wohl nie die köstlichen Kekse vergessen :)

Danke für alles!

Euer Marcus!

Florian Bergmann :: 16.04.2014

Ich möchte mich auch hier nochmal herzlich bedanken. Einmal an Uwe der mir letzes Jahr den IHK Barmixer möglich gemacht hat und an den wunderbaren Marian Krause der mich die letzen 2 Tage im Flairbartending trainiert hat.
Es war eine super Zeit und ich habe sehr viel gelernt.
Vielen vielen Dank und ich werde auf jedenfall wieder kommen.
Für mich die Barschule Nr.1

liebbe Grüße
Florian Bergmann

Michel Brzozowski :: 16.03.2014

Von der Barschule in Rostock ab zu den Cayman Islands! ;)

Ganz lieben Gruß und tausend Dank.
Der Michel

dennis hühnl :: 22.01.2014

Vielen dank nochmal an alle Dozenten(Hr.Voigt,Hr.Kroll) und Kollegen für eine unglaublich lehrreiche Woche.(professionell bartender)

Werde in Zukunft folgende "Begriffe"aus meinem Wortschatz streichen:

Lecker,
Schnaps,
Strohhalm!!!

lg aus Pott

Daniel Schnabel :: 11.01.2014

Estimados Gabi y Uwe:
Aunque un poco tarde, me gustaría darles mis felicitaciones por el año nuevo.
Ya han pasado unos meses después de haberme graduado exitosamente de Master of International Bartending en su escuela de cantinería de Rostock.
Este postgrado se dirige a cantineros con cierta experiencia y mucho profesionalismo, amantes de su trabajo y un incondicional deseo de superarse. Es muy útil para futuros dirigentes o dueños de bares.
El curso en total duró 4 semanas, de lunes a sábado, comenzando a las 8 de la mañana hasta las 5 y media del tarde, pero muchas veces se demoró más.
El programa del curso se dividió en una parte teórica y una práctica. Según los requerimientos para la participación en este curso de capacitación (mínimo 4 años de experiencia laboral en cantinería). El mayor énfasis se hizo en la profundización y superación del conocimiento universal del bar.
La parte teórica constó 3 asignaturas diferentes:
• Productos y tecnología del bar
Tuvo el mayor peso del curso para enseñar, profundizar y fortalecer conocimientos especializados en bebidas espirituosas, vinos y vinos espumosos, licores, cervezas, bebidas no alcohólicas, té, café; así como nuevas tendencias, y tecnologías en la creación, elaboración y preparación de ingredientes y tragos.
• Economía y ciencias empresariales
Conocimientos básicos para dominar los instrumentos económicos fundamentales para la administración de un bar en contexto nacional o internacional.
• Marketing y dirección
Con el objetivo de entender y utilizar nuevos métodos de mercado para la presentación y posicionamiento de productos e iniciativas. Además de plantear modernas formas de dirigir y motivar los recursos humanos.
La parte práctica se basó en la aplicación de nuevas técnicas, el mejoramiento de procesos ya conocidos, el aprendizaje de más de cien tragos y la elaboración de un trago distintivo.
El curso se culminó con un examen teórico en el que se evaluaron todas las asignaturas y en una prueba práctica que consistía en la preparación de 5 cinco tragos al azar y la promoción del trago distintivo. El tribunal estaba compuesto por representantes de alto nivel e incluso hasta la presencia del presidente de la DBU (Unión de Cantineros Alemanes).
Al comenzar este curso no me podía imaginar su rigurosidad y amplitud. La cantidad de información que aumentaba cada día más y con la influencia espirituosa, estas 4 semanas pasaron volando.
Debo destacar el curso de Marketing y dirección, que para mi punto vista, estuvo muy actualizado, y logró motivarme para la aplicación directa de nuevas ideas y tendencias en mi puesto de trabajo y que hoy en día desempeñan un papel clave; también al joven profesor Gregor que en sus pocos años de docencia ha demostrado un alto profesionalismo y pasión por su labor.
La calidad de todos los docentes fue alta.
No quisiera olvidar a mis compañeros de aula que hicieron que esta etapa fuera tan inolvidable para mí. Son escasas estas experiencias, por eso se lo agradezco muchísimo.
Por supuesto, había cosas negativas. Aumenté 10 libras de peso y me acostumbré a barbaridades como tomar cachaça a las 8 de la mañana…pero bueno, antes había sido Korn.
¿Que quedó de este curso? La seguridad de que esta profesión es un regalo y que existen más personas con la misma vocación y de que superarse es el único modo de mostrar su pasión y su dedicación a esta labor. Me motivó tanto que tomé la decisión de abrir mi propio bar…en Cuba…el lugar más difícil para negocios particulares después de Corea del Norte. ¿Qué más queda por decir?
Un fuerte abrazo para todo el equipo de la escuela y para mis 4 amigos + 1 amiga en combate.
Patria o mue…., disculpen, me equivoque
Shake Well
Daniel

Fabian :: 12.11.2013

Feedback zum Kurs "Chef de Bar"
Es sind nun einige Tage vergangen und ich blicke mit Stolz zurück auf das wir geleistet und uns beigebracht wurde. Das was ich mir von dem Kurs erhofft habe, ist zu mehr als 100% erfüllt worden! Gerne komme ich wieder und vertiefe meine Kenntnisse, auch in anderen Bereichen. Ein großen Dank an unsere Dozenten, die uns das fachliche Wissen sehr praxisnah vermittelten. Wer etwas in dieser Branche lernen möchte, sollte sich davon selber überzeugen.Die Barschule Rostock ist das einzig Wahre auf disem Gebiet der Fort- und Weiterbildung.
Viele Grüße aus Berlin, bis im nächsten Jahr Fabian

Dominic M. :: 12.11.2013

Hiermit möchte ich noch einmal ein ganz großes Dankeschön aussprechen an das ganze Team der Barschule Rostock. Ich durfte am ersten Kurs " Chef de Bar" teilnehmen und bin wieder total begeistert. Alles hat gepasst, die ganze Organisation und die Herzlichkeit von jeden einzelnen Dozenten. Uns wurde sehr praxisnah und mit gegenseitigem Respekt der gesamte Stoff beigebracht. Ich kann jedem der sich weiter entwickeln will nur die Barschule Rostock ans Herz legen. Ich kenne keine andere Schule an der ihr in kurzer Zeit so viel lernen könnt. Noch ein ganz großes Dankeschön auch an Frau Voigt da sie uns immer unterstützt hat und natürlich den Dozenten den Rücken freihält. Mit ganz vielen Grüßen bis zum nächsten mal Dominic .

Nadine Homburg :: 09.10.2013

auch ich zähle zu denjenigen die den Abschluss zum IBA Master geschafft haben. Mein "Dankeschön" in Worte zu fassen ist gar nicht so einfach, weil als ich an mir gezweifelt habe, "IHR" da ward und an mich geglaubt habt. Diese 4 Wochen mit Euch super Team Uwe und Gabi, Euch lieben Dozenten (huiuiui,check)und meiner "Schulklasse", haben mir gezeigt, was man schaffen kann mit viel Lernstoff und Stress verbunden mit Spaß und Geschichten. Danke für Euer Vertrauen und viel Glück denjenigen, die es auch versuchen.

Florian Voß :: 05.10.2013

hiermit möchte ich mich bedanken für den erfolgreichen Abschluss zum IBA Master! Ein besonderer Dank gilt auch Gabi, die immmer zum richtigen Zeitpunkt etwas köstliches zum Naschen bereithielt.
Die Dozenten: Herr Kroll, Herr Bockholdt und Herr Gottlied waren inspirierend wie es hätte nicht besser sein können. Aber die meisten, flüssigen :-), lustigsten aber vor allem lehrreichsten Stunden hatten wir mit dir, Uwe!
Danke

Lars Petermann :: 03.10.2013

was in den letzten 4 Wochen im IBM Master Kurs gezeigt, unterrichtet und erzählt wurde, sucht seines gleichen.
Ein hoch an die Barschule (natürlich auch für die Kuchenfee "Gabi") und Referenten welche uns Top untertstützt und viel Gedulte mit uns hatten.

Es war mal wieder ein Fest und die sensationelle Gruppe hat sehr bleibende Eindrücke hinterlassen.

In diesem Sinne
Oi Joi Joijoijoi

Oliver Klehmet :: 03.10.2013

Es ist doch immer wieder erstaunlich wie schnell Zeit vergeht. 4 Wochen !! Muss wohl daran liegen, dass sie voll mit Stoff sind, den es zu lernen gilt, voll mit guten Leuten die man kennenlernt, und voll mit den unglaublichsten Geschichten!
Dank Euch allen für die schöne Zeit. Es wird mit Sicherheit nicht das letzte Mal gewesen sein!
Es hat unglaublich viel Spaß gemacht und,… es ist gut, das die Vögel nicht zu Fuß Laufen müssen!!!
lG aus Bamberg an die Ostsee Oli

Burkhard :: 27.06.2013

Tolle Webseite, schöne Bilder und super Infos.
Gruß an alle von den Silberseen in Karnickelhausen bei Haltern am See – Sythen.
Das liegt in NRW wo auch sonst. Zwischen Münster und Recklinghausen.
Oder auf: karnickelhausen.de

Fabian :: 17.06.2013

Moin Moin.

Vielen vielen Dank, an die wunderschoenen 7 Tage bei Ihnen an der Schule. Ich / wir haben die Zeit ßelerheim genossen.
Wir besuchten den Kurs Professionell Bartender für 7 Tage und waren sehr begeistert.
Es macht einfach Spass dort zuzuhören und zu Lernen.
ich kann die Bar Schule in Rostock nur empfehlen und hoffe in Zukunft noch mal einen Kurs bei Ihn machen zu können.

Vielen dank und liebe Grüße von der Nordseeküste

Fabian.

Stefan Siemroth :: 12.06.2013

Eine sehr ansprechende Webseite. Gibt es ein Partnerprogramm für die Barschule Rostock? Ich würde gern auf meiner neuen Homepage. www.cocktail-party-rezepte.de für Euch werben.
Beste Grüße
Stefan

Lysann :: 17.04.2013

Zwei Tage Barmen´s week an der Barschule Rostock waren sehr beeinruckend. Professionelle Dozenten vermittelten mit Humor, weitreichendem Wissen und "Knackigkeit" die neuesten Infos aus dem Barbereich. Dieser Kurs ist für alle Barfreunde zu empfehlen, welche das Wissen an der Bar nicht nur auswendig lernen möchten, sondern "verstehen" wollen. Ob kurzfristige oder strategische Marketingideen, für beides gab es ausreichend Input. Abgerundet wurde der Besuch in Rostock mit einem idyllischen Besuch des Ostesstrandes.

Benny :: 16.04.2013

Am liebsten wuerde ich Monate lang
Von euch lernen danke für die gute Ausbildung, undr die Antworten auf die
Tausend Fragen . Man wird sich sehen , danke Benny

Knut Roenelt :: 09.04.2013

Einen gelungenen Umzug habt Ihr hinter Euch gebracht und sehr schön ist es geworden!Vielen Dank fürs Käffchen, war schön in meiner alten Schule an neuem Platz vorbei zu schauen!Die Trainingsräume: optimal eingerichtet, alles nebeneinander auf einer Etage- da macht Lernen Spaß und ist effizient!Weiter so!Hier legt man die Basis für eine erfolgreiche Karriere!

Narobi :: 18.03.2013

Hallo,
wie kann sich ein
Herr
Thomas Röhl
Mierendorffstr. 21
Berlin anmassen, bei Ihnen studiert zu haben.
Er postet das auf seiner Facebook Seite.

Maike :: 10.03.2013

Barmixer Feb. 2013
2 anstrengende Wochen liegen hinter uns und so langsam fange ich an zu realisieren was wir alles gelernt haben!
Ich danke allen für 2 tolle Wochen, abwechslungsreiche Unterrichtstage, geduldige Dozenten und eine gute Versorgung!
Der ganze Kurs hat wahnsinnig Spass gemacht, auch wenn es die Nerven strapaziert hat. Ihr habt mich in der Berufswahl bestätigt und das Interesse an unserem Beruf nochmal gestärkt! Gerne besuche ich Barschule mal wieder!
Macht weiter so und bis bald!

Christin :: 10.03.2013

geprüfter Barmixer....
1.Tag
naja mal sehen was das wird...
2.Tag
die ersten Zweifel kommen...schaff ich das überhaupt?
3.Tag
Gedanke:das werden zwei richtig harte wochen (was auch wirklich wahr wurde)

Die Steigerung brauch ich nicht weiterführen...;-)
Es waren zwei sehr harte Wochen.Aber es hat sich gelohnt.Ein GROSSES Dankeschön an die Barschule und den anderen Dozenten für die tolle Ausbildung,dem Vermitteln eines grossen Fachwissens und das grossartige Engagement der Dozenten!Wir sehen uns beim nächsten Kurs.Macht weiter so!;-)

Janis :: 09.03.2013

Danke euch für die gute Ausbildung, das Fachwissen, zum mitnehmen, war mal wieder enorm!
Jetzt sind wir Barmixer, schönen Gruß vom ganzen Kurs!

Jens :: 14.12.2012

Liebe Gaby, lieber Uwe, ich betreibe eine bekannte Bar in Essen und bin begeistert von den Ausbildungsqualitäten eurer Barschule da oben in Rostock. Die Mädels hier sind erstklassig vorbereitet und SUPER ausgebildet. Macht weiter so. DANKE an EUCH & schöne Festtage! Jens

Rene´ Geßner :: 07.12.2012

Lieber Uwe und liebe Gabi,

ich durfte vor kurzem an der ersten Barmen´s Week teilnehmen und muss sagen das es mir sehr viel Freude bereitet hat und ich wieder einiges an Wissen mitnehmen konnte. Durch die ungezwungene und sehr entspannte Atmosphäre ohne Lernstress und die wirklich tollen Dozenten wurde es nie langweilig. Ich hoffe das dieses Seminar demnächst weiter an Popularität gewinnt und von mehr Leuten gebucht wird.

P.s. Nächstes Jahr werde ich sicherlich den IBA in Angriff nehmen, die Vorbereitungen meinerseits dazu laufen schon.

Na dann wünsche ich euch erstmal eine schöne Weihnachtszeit und bleibt so wie ihr seid.

Liebe Grüße aus dem Regent Berlin

Rene´ Geßner

Umut :: 26.11.2012

مرحبا أوي. أشكركم لخمسة أسابيع لا تنسى والتي كنت قد دربني لمنع الرئيسي. سوف تقوم كل احترامي لي والبقاء في ذاكرتي.
الطلبة العرب
dein Schüler Umut

Swizzera :: 06.10.2012

Fahr mal zu auf der Kantonsstrasse! Hast doch keinen Bummelzug unterm Hintern..

René Jeschke :: 23.09.2012

Hallo Uwe, Jürgen Deibel und das gesamte Barschulteam!
Wiedermal habe ich eine super geniale Wissenswoche mit viel Stress, aber vor allem mit viel Spaß bei euch gehabt. Das Seminar Certified Advisor of Spirits ist sehr zum empfehlen. Durch die Jungs Uwe und Jürgen haben wir extrem viel und tiefgründiges Wissen im Thema Spirituosen erfahren, ich kam mir bei euch 2 wandelnen Lixika gut aufgehoben vor. Macht weiter so!! Viele Grüße und bestimmt bis bald, René.

Sylle (Sylvio Fleischer) :: 13.08.2012

Ahoi zur Schule und Ahoi zu allen Teilnehmern..!!!
Ich versuch's kurz zu machen..- Schon 'ne Weile her mein Kurs bei der Schule. 2004 um genau zu sein. Die Einträge hier im Buch sind aber immer noch diegleichen. Fazit: Top Schule. Wenn IHR(Teilnehmer) dann DRAUSSEN Euch !nicht! verbiegen lasst von "schrägen" Einflüssen, dann wird irgendwann auch der letzte Eck-Kneipen-Wirt nicht anders können..als..Qualität zu liefern. Von Hamburg bis München und Köln nach Görlitz(Bürger nicht genannter Städte bitte ich um Nachsicht)!! Ich kann es nur bestätigen, aus meiner Erfahrung heraus. Und ich war auf Malle, in Österreich, versch. Ostseeküsten-Regionen, habe drei Bar's als Barchef geführt und als 'normaler'Kellner und als Bar-Kellner und Tresenkraft gearbeitet an versch Orten u Events. Was ich damit singen will ist kein LobLied auf mich(da bin ich ein gaaaaaaaanz kleines Licht gegen Andere). Ich möchte so bestätigen, daß ich durch 'Rostock' mein Rüstzeug bekommen habe. UND, in diesem Sinne versucht habe mich weiter zu entwickeln. (und DAS, als damaliger Quereinsteiger!!!).
Ich freue mich riesig, daß sich die Schule so entwickelt hat(auch für sie bleibt die Zeit ja nicht stehen). Ich freue mich riesig, daß mich Uwe noch erkannt hat bei meinem zufälligen BlitzBesuch. Ich freue mich riesig, daß immer noch hinter einem 'starken Mann' eine 'starke Frau' steht. Ich freue mich riesig, daß der Schule nie die Ideen ausgehen. Ich freue mich riesig, einfach daß alles so ist wie es ist.
Mein Beruf ist zwar jetzt ein anderer(private gründe). Ich komme aber noch viel herum. Und wenn ich erfahre, daß in meinem Verweil-Ort ein "Rostocker Keeper" oder Kellner arbeitet, dann..ja dann..ist mir kein Weg zu weit, nur dort meinen Feierabend oder 'wattewwer' zu genießen.
Also..Allsamt.. Durchbeißen und dann Spaß haben! UND..auf bald lieber Uwii :-) wie angedroht!!!!!!
LG Sylle, aus Erfurt

Michel Hille :: 23.06.2012

MASTER OF BARTENDING, WINE & SPIRITS 16.04.12 - 12.05.12

Einige Wochen sind nun vergangen, die Gedanken geordnet, das Erlebte verarbeitet und der alltägliche Wahnsinn wieder eingestellt.

Zeit, um die 4 Wochen noch einmal Revue passieren zu lassen.

Abgesehen von der 100 Drinks umfassenden Cocktail-Liste, welche spätestens zum Ende des Kurses bis ins kleinste Detail zu beherrschen war, da prüfungsrelevant, zeigten sich die ersten Tage noch von ihrer verhaltenen Seite.
Man stellte sich einander vor, die Dozenten verloren einige Worte über sich und der Einstieg wurde mit absolutem Grundlagenwissen zum Thema und der Arbeit an der Bar geebnet.
Auch die Einführung in die anderen Bereiche wie BWL und Marketing & Personalführung zeigten sich von ihrer übersichtlichen, geordneten und leichtverständlichen Seite.


Wetterbericht 1.Woche:
trocken, sonnig, heiter & gelassen


Während der zweiten Woche versank man schleichend tiefer in der Materie Bar, die ersten Drinks aus der Cocktail-Liste wurde zubereitet & durchgesprochen und es folgte über zwei Tage eine Exkursion ins Themengebiet Kaffee & Tee mit Herrn Minten von Darboven.
Absolut gigantisch von der Art und Weiße der Wissensvermittlung, theoretisch wie praktisch, erstklassisches Anschauungsmaterial verschiedenster Kaffeebohnen und Teeblätter und auf den Punkt gebrachte Arbeitsunterlagen.

Das doch eher trockene und theoretische Themengebiet Marketing & Personalführung lebte während der 4 Wochen sehr von der humorvollen und mit vollem Körpereinsatz zu unterrichtenden Art des Dozenten Herr Gottlied. Der Unterrichtsinhalt umfasste größtenteils die Wissensvermittlung zu verschiedenen Motivations- und Führungstheorien, sowie das Kennen- und Verstehen lernen des Marketingmanagementprozesses.

Sekt, Champagne, Cava & Prosecco wurde durch den Dozenten Herrn Kroll mit sehr anschaulichen Unterrichtsmaterial und fundiertem Wissen ausführlich behandelt.
Das große Thema der aufgespritteten- und versetzten Weine Sherry, Port, Madeira, sowie Wermut- und Aperitifweine wurde kurz und prägnant auf die wichtigsten Fakten zusammengefasst und Rotweine/ Weißweine aus Deutschland, Italien, Österreich, Amerika & neue Welt zwar mit extrem umfangreichen ausgegebenen Unterlagen, aber aufgrund des doch sehr engen Zeitfensters, nur in den Grundzügen abgehandelt. Jedoch besteht die Möglichkeit, durch die Fülle an Unterlagen nach dem Kurs im Selbststudium sich eingehender mit dem Thema Wein zu beschäftigten und auch über den Kurs hinaus steht Herr Kroll via E-mail bei auftretenden Fragen gern zu Rate.

Und schließlich bleibt noch die BWL. Ein Dozent, der es schafft, mit Steuer, Recht und Zahlen durch Scharfsinnigkeit mehr zu quälen als der sinkende Alkoholspiegel nach einer durchzechten Nacht. Ein Fach, welches man entweder während der 4 Wochen zu hassen oder eben zu lieben lernt. Aber Vorsicht! Auch eine Hassliebe kann entstehen.


Wetterbericht 2. Woche:
leicht bewölkt, trotzdem ab und zu Sonne, meist trocken, teilweiße aber auch feucht fröhlich.


Die dritte Woche nun stand völlig im Zeichen der Spirituosenkunde. Es hagelte geballtes Wissen zur Destillation und Destillationsarten, sowie jeglichen Spirituosen der Welt.
Eine Aussage des Herrn Voigt stand dabei stellvertretend für den Umfang dieses Themenkomplexes:

„… kommen wir zum amerikanischen Whiskey… es gibt 10 Untergruppen…“

Aha… nach einer kurzen Phase des Brainstormings und das Zusammentragen jeglichen Wissens aller 10 Teilnehmer am Kurs, stand auf den meisten Zetteln -Bourbon, Tennessee & Rye -, drei von zehn Untergruppen… es gab eine Menge Neues zu lernen!

Herr Voigt als wandelndes Lexikon, ausgestattet und bereit zur Weitergabe mit Wissen, was in keinem Lexikon steht, und der Vorführung verschiedenster Trinkzeremonien- und Ritualen zu verschiedensten Spirituosen (Absinth, Tequila, Mezcal, Whisky, Cognac, Armagnac, …) stellten einfach nur eine Woche voller Sternstunden hochfeiner Destillate dar.

Bei 60 Stunden reiner Spirituosenkunde und dementsprechender Fülle an Fragen der Schüler schafften wir es ganze… Eineinzigesmal, Herrn Voigt an die Grenzen seines Wissens zu bringen. Bei der Nachfrage zu den Poliergraden der Reiskörner in der Shochu Herstellung strich er seine Segel, was wir aber gerade noch verzeihen konnten =)

Doch neben der ganzen Theorie gab es auch viel zu verkosten und es fiel schwer, bei all den Köstlichkeiten auch mal Nein zu sagen.


Wetterbericht 3. Woche:
prasselnder Niederschlag von viel Theorie, täglich flüssig-nass bei ständigem schöpfen aus gut gefüllten Auffangbehältern, auch Gläser genannt, öfters drehende Umgebung


In der vierten Woche schlussendlich hieß es dann noch mal Wiederholung prüfungsrelevanter Themen.
Ein Tag war noch reserviert für Saft, Wasser, Limonade, Bier und Zigarre.
Dann waren 4 Wochen plötzlich r(h)um…


Wetterbericht 4. Woche:
schwarze, tief hängende Wolken, heiß-kalt, aufkommendes Donnerwetter mit einhergehendem Unwohlsein, blitzende Angespanntheit, aber nach dem erfolgreichen Absolvieren der Prüfungen strahlender Sonnenschein und gutes Gefühl.



Kurzes Fazit: erstklassische Dozenten in entspannter Atmosphäre, hochkarätige Gastdozenten und Prüfer(innen), und tolle Koordination und Strukturierung des gesamten Kurses.

Anmerkung: Vor zwei Jahren besuchte ich den Kurs „Certified Advisor of Spirits“. Dies hatte für mich zur Folge, dass ich während der dritten Woche, welche ja ganz im Zeichen der Spirituosenkunde stand, nicht vor vollkommener Ratlosigkeit zu stehen, wie ich all das Wissen in der Kürze der Zeit aufnehmen solle.
Von meiner Seite aus also sehr empfehlenswert.
Aber wie die anderen Teilnehmer des Kurses Master of Bartending, Wine & Spirits zeigten, ist es natürlich auch ohne „Certified Advisor of Spirits“ möglich.

Benjamin Boll :: 22.06.2012

Hallo Ihr beiden,
als Teilnehmer an der Junior Akademie kann ich mich auch nur bedanken für die Möglichkeit in einer so inspirierenden Location lernen zu dürfen. Es war eine tolle Woche bei euch. Ich komme bestimmt wieder um den Barmeister bei Euch zu machen.
Bis dahin alles Gute.
Gruß aus Duisburg.
Ben

Oliver Strekeisen :: 20.06.2012

Hallo Gabi und Uwe
Möchte mich hier nochmals herzlich für den hammermässigen Monat, welchen ich beim Kurs Master of Bartending bei Euch erleben durfte. Es war eine tolle Zeit, welche mich fachlich und auch persönlich sehr viel weiter gebracht hat.
Liebe Grüsse aus Zürich
Oliver Strekeisen
Simplon Bar Zürich

Alexander Kreft :: 18.06.2012

Haalo Gabi, hallo Uwe, Eure Unterstützung hat sehr stark dazu beigetragen, dass die DBU Junior Akademie mitterweile von sich sagen kann, eine feste Institution gewordenn zu sein.
Auch 2012 war es wieder toll bei Euch. Die Seite gefällt mir sehr gut - bei so einem grossen Angebot ist das sehr hilfreich.
Auf bald liebe Grüße Alex

René Jeschke :: 23.04.2012

Steffen Sulzer :: 02.04.2012

René Jeschke :: 02.03.2012

Tommy Rödiger :: 02.03.2012

René Jeschke :: 02.03.2012

Guido Fanslau :: 01.03.2012

Pascal Beyer :: 28.02.2012

Dirk Willmer :: 15.02.2012

Frederic Funke :: 01.02.2012

Jenny Hanf :: 29.11.2011

Jessi Abé :: 27.08.2011

Jenny Heinrichs :: 22.08.2011

Kristoff salewski :: 08.07.2011

Dominik M. Falger :: 17.04.2011

Bettina Kupsa :: 16.04.2011

Stefan Zodl :: 13.04.2011

Gerhard Päch :: 11.04.2011

Peter Rosen :: 11.04.2011

Rico Haueis :: 04.04.2011

Solveig Büchel :: 02.02.2011

Gregor Kroll :: 24.11.2010

Markus Heinze :: 27.10.2010

Dennis Schmidt :: 24.09.2010

Jan Treipl :: 20.09.2010

Christian Maier :: 07.09.2010

Nicole Winter :: 05.09.2010

Franzi :: 05.09.2010

Solveig Büchel :: 30.08.2010

Detlef Rübenach :: 20.08.2010

Stefan Korn :: 03.07.2010

Ricardo Blank :: 03.07.2010

Philipp Weigelt :: 15.06.2010

Andre Werner :: 01.06.2010

Katja Ihling :: 28.05.2010

Kai Zimmermann :: 27.05.2010

PC-Notdienst.US Rostock :: 21.05.2010

Peter :: 18.05.2010

Knut Roenelt :: 07.05.2010

Jan Treipl :: 05.05.2010

Olaf Borchert :: 29.04.2010

Philipp B. :: 09.03.2010

Jens-Peter Walter :: 01.02.2010

Bianca H. :: 21.01.2010

Phillip Briceño Labrador :: 07.01.2010

Jenny Hanf :: 20.12.2009

Verena Eckert :: 03.12.2009

Daniel Mumenthaler :: 25.11.2009

Conny :: 20.11.2009

Dominic Maschinsky :: 19.11.2009

Jan Müller :: 12.11.2009

Jens Nebel :: 09.11.2009

Thomas Ebs :: 16.10.2009

Gregor Kroll :: 26.09.2009

Murat :: 26.09.2009

Stefan :: 26.09.2009

Janett Schapeit :: 26.09.2009

Florian :: 09.09.2009

Tom :: 01.08.2009

Christoph :: 28.07.2009

Arne Wegscheider :: 26.07.2009

Dirk Janssen :: 25.07.2009

Tobias :: 24.07.2009

Matthias Rebenstorf :: 23.07.2009

Erdinc "EDDI" Balci :: 22.07.2009

Susanne Effenberger :: 27.05.2009

David Kunze :: 11.05.2009

Faruk Kuru :: 11.05.2009

Kai-Ho Ng :: 10.05.2009

Knuth Corinna :: 29.04.2009

N+M :: 27.04.2009

Ricardo Blank :: 03.04.2009

Dennis Schulz :: 01.04.2009

Tim Römerscheid :: 25.03.2009

Rußkowski Tim :: 25.03.2009

Emeka-Joel Okpo :: 13.03.2009

Isabella Ehrle :: 12.03.2009

Felix Ewert :: 05.03.2009

Kati :: 04.03.2009

Scott (Shkodran) :: 04.02.2009

Jessica :: 23.01.2009

Sascha Hohn :: 12.01.2009

Lysann Gutenmorgen :: 17.12.2008

Chrissie & Stefan :: 03.12.2008

Guido Fanslau :: 02.12.2008

Zsolt Szabo :: 02.12.2008

Der Flair-Chirurg :: 01.12.2008

Cino Soltau :: 15.11.2008

Andi Theke :: 10.11.2008

Zlatko Covic :: 08.11.2008

markus (kölner) :: 02.11.2008

Martin :: 22.10.2008

Sonnenschein :: 21.10.2008

Jenny :: 18.10.2008

Henry Neumann :: 25.09.2008

Markus Weller :: 23.09.2008

Claudia Wieneke :: 22.09.2008

Stefan Maier :: 13.09.2008

simon :: 13.09.2008

Heiko Hammelmann :: 11.09.2008

Simon Rixen :: 11.09.2008

roman sikorski :: 11.09.2008

Daniel Lemke :: 29.08.2008

Tim Anders :: 20.08.2008

Dennis Schulz :: 19.08.2008

Marco Schubert :: 16.07.2008

Lucas Töpfer :: 07.07.2008

MARKUS mit den schuhen :: 24.06.2008

Konstantin Knaus und Alexander Felde :: 20.06.2008

Markus Schmidt :: 06.04.2008

Felix :: 04.04.2008

Tim (´Doktor Tim :-) ) :: 01.04.2008

Jochen Schuldis :: 17.03.2008

Sebastian Morenz :: 17.03.2008

joschi (Bar Chef Cara) :: 13.03.2008

Frank :: 18.02.2008

Andrea :: 07.01.2008

nick :: 04.01.2008

Andy :: 25.12.2007

Borchardt, Jens :: 17.12.2007

Michael Hanisch AIDAdiva :: 14.12.2007

Annas :: 08.12.2007

Daniel Müller :: 26.11.2007

Katrin Kretschmer :: 21.11.2007

Michael Schmidt :: 18.11.2007

Kevin Flynn :: 08.11.2007

Gregor Naehring :: 18.10.2007

Andreas Feustel :: 01.10.2007

Thomas sorgalla :: 20.09.2007

Konstantin Burkämper :: 19.09.2007

Michael Weber :: 28.08.2007

Petra :: 07.07.2007

Daniel Baernreuther :: 13.06.2007

Dennis :: 09.06.2007

Christian :: 05.06.2007

Dennis Schulz :: 23.05.2007

Dennis :: 07.05.2007

timo :: 29.04.2007

Thomas Merten :: 24.04.2007

Luciano :: 19.04.2007

Jens Mueller :: 12.04.2007

Dennis Schulz :: 03.04.2007

Guido :: 31.03.2007

Tassilo & Danielle :: 31.03.2007

Mike Rathmer :: 30.03.2007

Jorinde (Barmixer IHK September 06) :: 26.03.2007

nick :: 21.03.2007

Alexander :: 21.03.2007

Sven :: 17.03.2007

Uwe Voigt :: 17.03.2007

Jens Mueller :: 15.03.2007

Nick :: 14.03.2007

Nick Polpitz :: 13.03.2007

Christian :: 12.03.2007

Uwe Voigt :: 08.03.2007

Jessica :: 07.03.2007

Timo :: 05.03.2007

Nick :: 04.03.2007

gewelke :: 01.03.2007

Uwe Voigt :: 12.02.2007

Chris :: 10.02.2007

Sven Mostegl :: 17.01.2007

Torsten Bechmann :: 09.01.2007

Nick :: 27.12.2006

Barschule Rostock Uwe Voigt :: 14.12.2006

Eric Frank :: 14.12.2006

Christian Bröcker :: 13.12.2006

Jenny :: 04.12.2006

Ronny aus Potsdam :: 04.12.2006

An Uwe Voigt :: 04.12.2006

T.Bechmann :: 03.12.2006

Günni :: 01.12.2006

Ronny aus CZECH REPUBLIK :: 01.12.2006

Ronny aus Potsdam :: 27.11.2006

Dennis Schulz :: 23.11.2006

mason nochmal :: 16.11.2006

der mason :: 16.11.2006

Pierre Knobel :: 11.11.2006

Dennis Patzer :: 13.10.2006

Micha Leo Leschke :: 09.10.2006

Der Chris :: 08.10.2006

Philip :: 03.10.2006

Nick-Roman Polpitz :: 01.10.2006

Nick-Roman Polpitz :: 01.10.2006

Hans :: 28.09.2006

Martin :: 27.09.2006

Marco Gleirscher :: 26.09.2006

Guido Scheffler :: 14.09.2006

Uwe Voigt :: 08.09.2006

bernd :: 08.09.2006

Der Christian... :: 07.09.2006

Robin Weiss :: 06.09.2006

Christoph Balz :: 04.09.2006

Daniel Mumenthaler ("der Schweizer") :: 29.08.2006

Carlo Wegner :: 22.08.2006

Dennis Schulz :: 22.08.2006

Chris :: 16.08.2006

Christian :: 29.07.2006

Kevin Flynn :: 27.07.2006

David - Der Mann, der aus dem Spreewald kam :: 22.07.2006

Lukas alias Ösi :: 15.07.2006

Kevin Flynn :: 12.07.2006

Dennis Patzer :: 28.06.2006

Dennis Patzer :: 28.06.2006

Kersten :: 27.06.2006

Tom Adolph :: 25.06.2006

Kevin Flynn :: 24.06.2006

Dennis Pohle :: 17.06.2006

Tassilo Steinmetz :: 06.06.2006

Elise Voigt :: 04.06.2006

Janine Zimmermann :: 31.05.2006

Laura Broermann :: 30.05.2006

Michael Hanisch :: 29.05.2006

Patrick Buerger :: 28.05.2006

Uwe Voigt :: 26.04.2006

patric :: 26.04.2006

Uwe Voigt :: 20.04.2006

Andrea :: 19.04.2006

Michael Hanisch :: 13.04.2006

Klaus Radloff :: 13.04.2006

Dennis Pohle :: 11.04.2006

Jenny :: 08.04.2006

Jenny :: 08.04.2006

Thomas Hüller :: 07.04.2006

Dennis Pohle :: 04.04.2006

Christoph Balz :: 04.04.2006

Caroline Becker :: 03.04.2006

Dimitrios Vlachopanos :: 01.04.2006

Dennis Pohle :: 31.03.2006

Christian :: 31.03.2006

Dennis Pohle :: 28.03.2006

Lukas der Ösi :: 28.03.2006

Patric :: 27.03.2006

Jenny :: 27.03.2006

Kevin Flynn :: 23.03.2006

Sandro Gleirscher :: 12.03.2006

Jens :: 11.03.2006

Mandy :: 06.03.2006

Kai :: 06.03.2006

Kutta martin :: 18.01.2006

Andre :: 18.01.2006

basti :: 13.01.2006

Alexander :: 26.12.2005

david :: 23.12.2005

patric :: 22.12.2005

Sebastian :: 16.12.2005

Sebastian :: 16.12.2005

Andreas :: 16.12.2005

Maik Rißmann :: 15.12.2005

Dirk Weibel :: 14.12.2005

Hannes :: 05.12.2005

Kevin Flynn :: 05.12.2005

Sebastian Lamprecht :: 04.12.2005

Jörg Bade :: 28.11.2005

lena :: 27.11.2005

Barschule Rostock :: 26.11.2005

tim :: 26.11.2005

Lukas der Ösi :: 24.11.2005

Daniel :: 22.11.2005

lena :: 19.11.2005

Uwe Voigt :: 15.11.2005

Micahel Hanisch :: 10.11.2005

Barschule Rostock :: 09.11.2005

cora :: 09.11.2005

thomas :: 06.11.2005

mandy :: 23.10.2005

Erkan Erel :: 15.10.2005

Tassilo Steinmetz :: 06.10.2005

Christian Gäth :: 02.10.2005

Chris :: 25.09.2005

Eugene Dee Button :: 23.09.2005

Pablo Enrique :: 21.09.2005

Bernd Sonnenschein :: 19.09.2005

Matthias :: 15.09.2005

barman :: 08.09.2005

Steffi :: 04.09.2005

groschi :: 04.09.2005

Sebastian Lamprecht :: 31.08.2005

Andrea :: 16.08.2005

Mike Eichhorn :: 15.07.2005

gernot klawunn :: 15.07.2005

Barschule Rostock / Uwe Voigt :: 07.07.2005

:: 03.07.2005

Dennis Pohle :: 23.06.2005

:: 14.06.2005

Tobias Thiess :: 09.06.2005

Jan Sonnenburg :: 09.06.2005

Tassilo Steinmetz :: 05.06.2005

Daniel :: 29.05.2005

:: 28.05.2005

nico :: 25.05.2005

tim. oei :: 25.05.2005

Michael :: 19.05.2005

Benny :: 18.05.2005

Nico & Matze :: 18.05.2005

Oliver :: 18.05.2005

Jan :: 16.05.2005

Sebastian Lamprecht :: 09.05.2005

Alessandro :: 07.05.2005

Tassilo Steinmetz :: 06.05.2005

Alessandro Salvati :: 06.05.2005

caro :: 28.04.2005

Mike Eichhorn :: 27.04.2005

Uwe Voigt :: 26.04.2005

Voigt Uwe :: 26.04.2005

Odin Karas :: 25.04.2005

trau mich nicht :: 25.04.2005

Dennis Schulz :: 09.04.2005

Jens Raasch :: 06.04.2005

stefan :: 02.04.2005

regine :: 24.03.2005

regine :: 24.03.2005

Cenk :: 16.03.2005

Christoph :: 14.03.2005

Uwe Voigt :: 13.03.2005

Andre´ :: 10.03.2005

Jana :: 21.02.2005

Ina + Thomas :: 16.02.2005

Michael :: 03.02.2005

Daniel :: 17.01.2005

Alessandro Salvati :: 06.01.2005

Enrico Wilhelm :: 28.12.2004

Jens Raasch :: 27.12.2004

Bodie :: 23.12.2004

Kevin Hischke ehem. Mewes :: 22.12.2004

Mahmut :: 06.12.2004

Grischan Szypura :: 05.12.2004

rene aus ms. :: 16.11.2004

Frank :: 09.11.2004

Dennis :: 08.11.2004

Chris :: 06.11.2004

Chris :: 06.11.2004

Knut :: 06.11.2004

Bechi :: 04.11.2004

Jens Raasch :: 01.11.2004

Cathleen Wendt :: 30.10.2004

Inka :: 13.10.2004

Christoph Walzer :: 06.10.2004

Ralf :: 26.09.2004

Dirk :: 25.09.2004

oliver groth :: 05.09.2004

Diedrich :: 30.08.2004

Kevin :: 19.08.2004

Kevin :: 19.08.2004

Tilo :: 12.08.2004

nico :: 08.08.2004

Anke :: 30.07.2004

der asiaexperte :: 20.07.2004

Barschule Rostock :: 14.07.2004

der mark :: 01.07.2004

Rene Kessler :: 17.06.2004

Daniel & Daniel aus London :: 13.06.2004

Müller :: 01.06.2004

Kevin :: 09.05.2004

Uta und Fritz :: 08.05.2004

Dennis Schulz :: 07.05.2004

goodle :: 03.05.2004

conny :: 02.05.2004

Daniel ( der andere Teil von Ernie und Bert) :: 01.05.2004

Sebastian Lamprecht :: 26.04.2004

Daniel (ein Teil von Ernie und Bert) :: 24.04.2004

Delf :: 20.04.2004

nina czeskleba :: 20.04.2004

Konstantin Burkämper :: 09.04.2004

ulf neuhaus :: 04.04.2004

Sandro :: 03.04.2004

Eva Bovensiepen :: 02.04.2004

ronny silbermann :: 01.04.2004

Kleene Dani :: 24.03.2004

Steffi Arnhold :: 23.03.2004

Alex Wimmer :: 22.03.2004

daniela maurer :: 21.03.2004

Lars Seidel :: 17.03.2004

Barschule Rostock / Uwe Voigt :: 11.03.2004

MIKE EICHHORN :: 27.02.2004

Markus Göbel :: 16.02.2004

Dirk Bähr :: 13.02.2004

Kevin Flynn :: 09.02.2004

Basti :: 19.01.2004

Thomas Knoch :: 14.01.2004

Christoph Sierp :: 01.01.2004

Kevin Flynn :: 30.12.2003

Odin :: 28.12.2003

Georg Kocmann :: 25.12.2003

Mike Eichhorn :: 24.12.2003

Marijo Petrusic :: 23.12.2003

Alessandro Salvati :: 22.12.2003

Bodie Linnemann :: 22.12.2003

Ramino Raute :: 21.12.2003

Daniel & Daniel :: 15.12.2003

:: 11.12.2003

Marijo Petrusic :: 26.11.2003

alessandro salvati :: 24.11.2003

Nico :: 24.11.2003

Barschule Rostock :: 17.11.2003

Daniel Koegler :: 17.11.2003

Torsten Bechmann :: 10.11.2003

:: 10.11.2003

Der Asienexperte :: 09.11.2003

ines voigt :: 08.11.2003

Bodie :: 07.11.2003

Odin Karas :: 06.11.2003

Daniel Hannich :: 05.11.2003

Kevin :: 05.11.2003

Daniel "Bert" Bärnreuther :: 04.11.2003

ulf neuhaus :: 03.11.2003

florian fischer :: 27.10.2003

alex :: 22.10.2003

Barmeisterkurs 2003 :: 20.10.2003

Patrick Mancino :: 10.10.2003

alessandro :: 02.10.2003

Barschule Rostock :: 30.09.2003

dr.bar :: 30.09.2003

Harry :: 25.09.2003

Lorenc Lleshaj :: 24.09.2003

Weber Michael :: 24.09.2003

Robert Schröder :: 19.09.2003

dirk Geringhoff :: 10.09.2003

Alexander :: 27.08.2003

Lars Petermann :: 18.08.2003

Christoph Sierp :: 04.08.2003

Kent Steinbach :: 30.07.2003

Jonas :: 08.07.2003

Jana Siefer :: 27.06.2003

Manuel Rilk :: 24.06.2003

Elise :: 23.06.2003

Christian Ebert :: 11.06.2003

Lars Petermann :: 02.06.2003

Schuster :: 26.05.2003

Christoph Sierp :: 25.05.2003

Maik Engel :: 19.05.2003

Mike Eichhorn :: 16.05.2003

Silvio Kaiser :: 13.05.2003

Alexander Gryphan :: 24.04.2003

Barschule Rostock :: 22.04.2003

Marcus Hopp :: 21.04.2003

Dennis Schulz :: 16.04.2003

thomas lansmann :: 14.04.2003

Dirk :: 10.04.2003

alessandro :: 09.04.2003

Melanie Fiedler :: 07.04.2003

Anke Schmalz :: 21.03.2003

Tom aus Bad Oeynhausen :: 20.03.2003

Kevin :: 17.03.2003

Maik Siegel :: 15.03.2003

Tom :: 11.03.2003

Nadine Osterkamp :: 03.03.2003

Thorsten :: 26.02.2003

Barschule Rostock :: 22.02.2003

ricco :: 22.02.2003

Panagiotis :: 03.02.2003

maja metzner :: 31.01.2003

stephan marczak :: 29.01.2003

Barschule Rostock :: 28.01.2003

susanne :: 20.01.2003

Katharina Rudnik :: 14.01.2003

Uwe Voigt :: 12.01.2003

Lars Petermann :: 06.01.2003

Kai Eidelmann :: 05.01.2003

René F. Latz :: 17.12.2002

Christoph Sivich :: 13.12.2002

Silvia Weiss :: 13.12.2002

"Werner Holstein :: 07.12.2002

Cem Polat :: 29.11.2002

Babba der Kleine Freund von Bodie :: 29.11.2002

lajos orban :: 25.11.2002

lajos orban :: 25.11.2002

lajos orban :: 25.11.2002

Uwe Voigt :: 23.11.2002

Lars Petermann :: 16.11.2002

Tilo Gerisch :: 09.11.2002

Häbi :: 29.10.2002

Häbi Graf :: 29.10.2002

Silvio Kaiser :: 28.10.2002

Silvio Kaiser :: 28.10.2002

antje c. :: 24.10.2002

Silvia Weiss :: 22.10.2002

Henning :: 20.10.2002

Johannes H. :: 25.09.2002

René Hagen :: 19.09.2002

Daniel Mumenthaler :: 18.09.2002

:: 18.09.2002

Willi Meier :: 17.09.2002

Kevin Flynn :: 17.09.2002

Stephan Stohl :: 05.09.2002

Step :: 04.09.2002

Giuseppe :: 24.08.2002

ronny silbermann :: 22.07.2002

Jasch :: 23.06.2002

Conny :: 12.06.2002

Silvio Kaiser :: 08.06.2002

wiedemann, david :: 26.05.2002

jasch :: 03.05.2002

Silvia Weiss :: 10.04.2002

Yvonne Schuetz :: 24.03.2002

Kristin Schubert :: 27.02.2002

Willi Haase :: 13.02.2002

Björn Dresen :: 13.02.2002

Viktor G. Pfaffhauser :: 24.01.2002

Silvio Kaiser :: 21.01.2002

Edgar :: 20.01.2002

Thomas Glass (Tommy Tute) :: 14.01.2002

Schuster :: 14.01.2002

Silvio KAiser :: 05.01.2002

Manuela Fallet :: 02.01.2002

Johannes Strauch :: 01.01.2002

ronny silbermann :: 23.12.2001

:: 13.12.2001

Letzte Aktualisierung: 15.05.2017

© 1999 - 2017 Barschule Rostock / Uwe Voigt